Seminare

  • Für Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte

    Es zeigt sich, dass die Stellung der Ausbildungsbeauftragten (ABB) immer mehr an Bedeutung gewinnt, da sich die Ausbildung mehr und mehr in Richtung Betriebe verlagert.

    Die Bedeutung der Ausbildungsbeauftragten ist enorm wichtig um den eigenen Nachwuchs für das Unternehmen optimal und betriebsnah auszubilden. Ebenso wichtig ist es für die Auszubildenden einen kompetenten Ansprechpartner bzw. „Ausbilder“ in der betrieblichen Ausbildungsphase zu haben.

    Die jeweilige Aufgaben- und Verantwortungsbereiche sind von Betrieb zu Betrieb und auch innerhalb der Betriebe selbst unterschiedlich geregelt. Außerdem gibt es hier große Unterschiede im Bereich der Industrie und des Handwerks. Die Vorbereitung oder Schulung auf die Aufgaben des Ausbildungsbeauftragten findet gar nicht oder eher selten statt.

    Nächster Seminarblock: Herbst 2017
    (sechs Ausbildungsblöcke, Jeweils 4 Stunden, kompakt vermittelt)
    1. Seminar  Grundlagen + Rolle des Ausbildungsbeauftragten im Betrieb
    2. Seminar Lernprozessbegleitung und Konflikt/ Zeitmanagement
    3. Seminar Beurteilen und Fördern und Personalentwicklung

    Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns

  • Für Prüfer der IHK

    Basierend auf unsere langjährige Erfahrung im Prüfungswesen, bieten wir bundesweit Prüferschulungen für IHK`s an.
    Die von Ihnen eingesetzten Prüferinnen und Prüfer sind entscheidend für die Qualität Ihrer Prüfungen verantwortlich.
    Diesen Anspruch können sie jedoch nur erfüllen, wenn sie ständig auf den neuesten Stand gebracht werden.Nach Vorgaben der IHK erstellen wir individuelle Schulungskonzepte und dementsprechende Angebote um den Weiterbildungsbedarf der Prüfer zu decken.
    Zu folgenden Themen waren wir bereits bei IHK´s aktiv:

    • Neuordnung Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik
      (z.B. in Bonn, Siegen, Ulm)
    • Das Variantenmodell beim Zerspanungsmechaniker/Industriemechaniker
      (z.B. Stade)
    • Erstellen von Prüfungsfragen für Kaufleute für Büromanagement
      (z.B. Stade, Wolfsburg)
    • Erfahrungsaustausch Kaufleute für Büromanagement (z.B. Hanau)
    • Neuordnung Gießereimechaniker (z.B. Augsburg, Arnsberg)
    • rechtliche Grundlagen (z.B. Seminare für die IGBCE)
    • Updateseminare
    • Umgang mit Prüfungsangst (z.B. in Attendorn, Pirmasens)
    • Referat: Der geeignete Prüfer (z.B. Lübeck)
    • Workshop Schriftliche Prüfungen (z.B. Leipzig)
    • Neuordnung Rohr-, Kanal- und Industrieservice (Leipzig)
    • Prüfung unter besonderen Vorzeichen – Der Nachteilsausgleich (Lübeck)
    • Beobachten, Beurteilen, Bewerten
    • Neuordnung Gestalter Visuelles Marketing (Leipzig)
    • Neuordnung Verkäufer im E-Commerce
    • Neuordnung in den Metall-/Elektroberufen

    Gerne entwickeln wir auch Seminare, die gezielt Ihrem Weiterbildungsbedarf entsprechen. Fragen Sie uns!

  • Für Unternehmen

    Gerade im Bereich der Weiterbildung bieten wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern und Auszubildenden zahlreiche Seminare an, um ihre Fach-, Methoden-, und Sozialkompetenzen zu vertiefen.

    Folgende Seminare sind fester Bestandteil unseres Angebotes:

    • Arbeitsschutz und Sicherheit
    • Teamtraining
    • Führung und Management (Führung, Führungsrolle, Motivation, Kommunikation, Team)
    • Präsentationstechniken

    Gerne entwickeln wir auch Seminare, die gezielt Ihrem Weiterbildungsbedarf im Unternehmen entsprechen. Fragen Sie uns!